Munich Open 2016

Double-Alpha Academy B.V.

Munich Open 2016

Brunox

Munich Open 2016

Rengart

Munich Open 2016

Hoffmann

Munich Open 2016

Atlas Taktik

Munich Open 2016

Reload Swiss

Munich Open 2016

SPS

Munich Open 2016

Ghost

Munich Open 2016

Prommersberger

Munich Open 2016

Total Grip

Munich Open 2016

Waffenstube Thalkirchen

Munich Open 2016

Heckler&Koch

Munich Open 2016

TDS

Gregory Midgley

Herzlich Willkommen bei der Munich Open

Liebe Besucher,

im Jahr 2017 veranstalten wir zum 15. mal die Munich Open.

Geboren als gemeinsame Veranstaltung von 2 Vereinen aus München entwickelte sich das Match sehr schnell zu unserem Markenzeichen und zu einem „Selbstläufer“. Nach 80 Teilnehmern beim ersten Match haben wir in den letzten Jahren stabile Teilnehmerzahlen bei etwa 360 Schützen und sind damit eine der größten IPSC-Veranstaltungen in Deutschland. Ja sogar in Europa gehören wir zu den Top 10 der Szene.

Warum tun wir uns das nur immer wieder an? Eine Frage, die wir uns alle Jahre wieder stellen. Eine Menge Arbeit, ein Team von Helfern, die sich hier engagieren und das Match mit Herzblut zu dem machen, was ihr seht.

Unser Credo – wir sind etwas anders aber trotzdem die Besten – bringt immer wieder neue Highlights.

  • Vor 13 Jahren begannen wir mit der Onlineregistrierung. Ein Dank hierbei an Roland Michaelis für die Programmierung unserer ersten Datenbank. Die Registrierung per Mail, Telefon oder Brief war nicht länger hinnehmbar, da die Verteilung der Schützen auf die Squads einen unprofessionell hohen Zeitaufwand erforderte.
  • Vor 12 Jahren wechselten wir von Bayern nach Philippsburg; die Kapazitäten waren auf den Ständen in und um München nicht mehr zu bewältigen. Auch hier einen ganz persönlichen Dank an Fritz Gepperth, der uns mit äußerst fairen Konditionen diesen Schritt ermöglichte.
  • Unter dem Gesichtspunkt -ich habe ein definiertes Feld an möglichen Teilnehmern und diese Plätze müssen verkauft werden – überlegten und testeten wir die unterschiedlichsten Maßnahmen: frühe Werbung, Vorkasse, gestaffelte Startgebühren, Rücktrittsmöglichkeiten von der Buchung, etc. etc.
  • Nach verschiedenen Versuchen mit dem Zeitplan und dem Format des Matches haben wir, so meine ich, seit 3 Jahren ein System, das wir beibehalten werden. Überschaubare Squads, die jeweils ½ Tag schießen und ½ Tag frei haben. Vorkasse in einem moderaten Zeitfenster. Werbepartner, die unser Match mit Sachpreisen unterstützen, die ihres Gleichen suchen. Ausstellung der unterschiedlichsten Sparten, die als aktiver Schützen am Match teilnehmen und trotzdem die Zeit finden, ihre Waren zu präsentieren.
  • Wir bleiben mit der Munich Open in Deutschland und das trotz aller Probleme. Warum? Wenn wir, wie einige andere Veranstalter, aufgeben oder ins Ausland abwandern, würden wir den gegen das IPSC gerichteten Strömungen in die Hände spielen. Am Ende müssen wir uns fragen lassen, wofür wir unsere Waffen brauchen, wenn eh keine Matches mehr stattfinden.
    Diese Frage werden wir vermeiden.
  • Und das alles mit bayerischer Gemütlichkeit!

Was ändert sich 2017?

Nachdem inzwischen hinlänglich über die steuerlichen Probleme beim IPSC informiert wurde, haben wir uns entschlossen, die Registrierung an das Match erst im Jahr der Veranstaltung zu öffnen. Wir werden die Datenbank für die Matchregistratur am 01.01.2017 um 12:00 Uhr frei geben.

Nachdem wir eine neue Datenbank für das Match hinterlegen, wird es vorher möglich sein, sich in der Datenbank einzutragen. Leider ist in der alten DB inzwischen ziemlich viel Müll eingetragen. Wir sehen keine Möglichkeit, die Daten aus der alten DB zu übertragen. Mehrfachmeldungen, Fake-Meldungen, Robotmeldungen etc. dies alles macht die DB allmählich unübersichtlich und führt immer wieder zu Fehlern.

Was wollen wir 2017 erreichen?

Unser Ziel ist 400 x 400 (400 Schützen x 400 Schuss bei 20 Stages) zu erreichen. 2017 ist endlich wieder eine Weltmeisterschaft Handgun in Europa; es ist ein Jahr der Qualifikationen und ein Jahr, in dem die Schützen jeglichen hochkarätigen Wettkampf als Training brauchen.

Wir werden euch wieder auf 14 Ranges 20 anspruchsvolle Übungen aufbauen, die Kraft, Schnelligkeit und Genauigkeit – diligentia – vis – celeritas – von euch abfordern werden. Übungen die für jeden schießbar sind aber trotzdem die Spreu vom Weizen trennen werden.

We are stand by -are you ready for 15th Munich Open 2017?


Mit besten Grüßen

Johann Kurz
1. Vorstand
S.A.M. e. V.

Zitat

O Wunder! Was gibt es für herrliche Geschöpfe hier! Wie schön der Mensch ist! Schöne neue Welt, Die solche Bürger trägt! (Shakespeare)